Shorts

Sites

Volker Schreiner
DEU 2015
8min
V'15

Leuchtzeichen in der Nacht, ein Versinken in den Wellen des Meeres, eine entfernte Karawane im schwarzgrauweißen Gebirge. Eine Triade der Elemente? Aber welche disparaten Töne und Musiken sind das, wo sind die irgendwie kongenial zusammengefügten Szenen entstanden, warum sind die alle farblos und vor allem: Warum lässt die Montage einen am Ende die eigene Wahrnehmung der (Unterhaltungs-)Filmgeschichte hinterfragen? Fragen, bei deren Beantwortung der überraschende Abspann definitiv behilflich sein kann.

Mit WHITE COAL

Volker Schreiner
Geboren 1957. Studium an der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig. Vorträge, Seminare, Wokshops sowie Gastprofessuren. Zahlreiche Installationen. Seine Arbeiten werden auf vielen internationalen Festivals präsentiert, unter anderem in Berlin, Oberhausen, Paris und Montréal. Kurzfilme (Auswahl): OPEN UP (1991), RADAR (2006), COUNTER (2004, Viennale 04),TEACHING THE ALPHABET (2008, Viennale 08)

Credits
  • Volker Schreiner
  • Volker Schreiner
Volker Schreiner

Volker Schreiner

DigiBeta
bwcol
Related Movies