Schwärmer

V'13

Die Schwärmer

The Dreamers

Johanna Pauline Maier
D, 2013
Spielfilme, 81min, d/fOmeU

© Viennale © Viennale © Viennale

Die Schwärmer

Johanna Pauline Maier
D, 2013
Spielfilme, 81min, d/fOmeU

Mit: 
Anna Daria Fontane
Maria
Jutta Wernicke
Regine
Laurent Hervé
Anselm
Rainer Sievert
Thomas
Andreas Simma
Detective
Roger Storp
Joseph
Drehbuch: 
Johanna Pauline Maier nach Szenen aus dem Theaterstück «Die Schwärmer» von Robert Musil
Ton: 
Lorenz Findeisen
Florelle Prévot
Andreas Bolm
Kamera: 
Otto Muehlethaler
Johanna Pauline Maier
Schnitt: 
Johanna Pauline Maier
Musik: 
Johanna Pauline Maier nach einem Thema von Gustav Mahler

Produktion: 
HFF München
Weltvertrieb: 
HFF München
Format: 
DCP
Farbe

In Musils Theaterstück «Die Schwärmer » werden die Beziehungen einer Gruppe verheirateter, befreundeter und verwandter Personen analysiert. In poetischer Weise, wie in einer modernen Versuchsanordnung, seziert, zerlegt, verändert, neu zusammengesetzt. Ein schönes und gewagtes Stück Literatur als Ausgangspunkt für einen Film, der ein kleines Kunstwerk ist: der sich jenseits von Psychologie und Einfühlung auf Musils Sprache konzentriert und den Text gleichzeitig von innen und außen zum Klingen bringt, ihn als lebendiges Material von einer Gruppe wunderbarer Darsteller sprechen und zitieren lässt. Ein eigenartiges und faszinierendes Vergnügen.

In Anwesenheit von Johanna Pauline Maier und Mitgliedern des Teams.

Johanna Pauline Maier

Geboren 1976 in Berlin. Zieht 1985 in die damalige Bundesrepublik. Studiert Philosophie und Sinologie in Berlin, Paris, Beijing und München sowie Regie an der Filmakademie Beijing. Seit 2001 an der HFF München (Abteilung für Dokumentarfilm). Lebt in München und Paris. Filme (Auswahl): LAUFENDER MANN (2002), VLADO KRISTL: I AM A HUMAN EXPERIMENT (2005, Koregie), MALGRÉ TOUT – MONTPARNASSE (2006, Koregie), AGNÈS VARDA – THE CAMERA – AND TAKING AN IMAGE (2007)