ROMANSU

V'96

ROMANSU

SOME KINDA LOVE

Shunichi Nagasaki
J, 1996
Spielfilme, 94min,

ROMANSU

Shunichi Nagasaki
J, 1996
Spielfilme, 94min,

Mit: 
Koji Tamaki
La Salle Ishii
Kaori Mizushima
Drehbuch: 
Shunichi Nagasaki
Ton: 
Hitoshi Yamada
Kamera: 
Shigeru Honda
Schnitt: 
Ryuji Miyajima
Musik: 
Koji Tamaki
Ausstattung: 
Yohei Taneda
Kostüm: 
Kumiko Ogawa

Produktion: 
Office Shirous
Weltvertrieb: 
Gold View Co. Ltd.
Format: 
35 mm
Farbe

Anzai ist Beamter im städtischen Planungsbüro und schreibt heimlich an seinem "großen Roman". Sein Schulfreund Shibata ist Bauunternehmer, umgeht hin und wieder einmal ein Gesetz und besticht Beamte, um Großaufträge zu bekommen. Das Leben der beiden wird auf den Kopf gestellt, als sie Kiriko treffen, eine attraktive, aber unbeständige und launische junge Frau, die an UFOs glaubt und an beiden Männern sexuell interessiert zu sein scheint, ohne sich für einen der beiden entscheiden zu können. Die drei sind ausgelassen wie Teenager, und noch einmal erleben sie die Unbeschwertheit einer Zeit, die längst hinter ihnen liegt. Doch die schönen Augenblicke vergehen, und ihre Beziehung gerät allmählich aus der Balance.