Pris dans le tourbillon

V'14

Pris dans le tourbillon

Locked in the Whirlwind

Fabrice Aragno
CH, 2014
Kurzfilme, 27min, OmeU

© Viennale © Viennale

Pris dans le tourbillon

Fabrice Aragno
CH, 2014
Kurzfilme, 27min, OmeU

Mit: 
Konzept
Fabrice Aragno
Realisation
Fabrice Aragno
Produktion: 
Casa Azul Films
Le Coup de chapeau
Cinémathèque suisse
Weltvertrieb: 
Casa Azul Films
Format: 
DCP
Farbe und Schwarz/Weiß

Dass die Kollagekünstler Girardet/Müller bei dieser Viennale fehlen, macht der Schweizer Aragno vergessen, mit einem humor-, liebe-, leiden- und begehrenvollen Montagefilm, einem feierlichen Streifzug durch die klassische Filmgeschichte unter der Prämisse der mannigfachen Erscheinungsformen des Hutes. Einmal außer Atem wirklich leben im blauen Engelshimmel über Berlin in der Nacht des Jägers. Forever Modern Mozart Times. Mastroianni, Mörder und natürlich: Buster Keaton. «Buy yourself a new hat!» 

Vorstellung am 29. Oktober in Anwesenheit von Fabrice Aragno.

Fabrice Aragno
Geboren 1970 in Neuchâtel. Realisiert mehrere Kurzfilme, unter anderem seinen Abschlussfilm an der Kunstschule Lausanne (ECAL), DIMANCHE (1998). Mitarbeit bei Jean-Luc Godards NOTRE MUSIQUE (2003), FILM SOCIALISME (2010) und ADIEU AU LANGAGE (3D) (2014). Filme (Auswahl): AUTOUR DE CLAIRE (2010), QUOD ERAT DEMONSTRANDUM (2012)