NANGUO ZAIJIAN, NANGUO

V'96

NANGUO ZAIJIAN, NANGUO

GOODBYE SOUTH, GOODBYE

Hou Hsiao-hsien
TAIWAN/J, 1996
Spielfilme, 116min,

NANGUO ZAIJIAN, NANGUO

Hou Hsiao-hsien
TAIWAN/J, 1996
Spielfilme, 116min,

Mit: 
Jack Kao
Hsu Kuei-ying
Lim Giong
Drehbuch: 
Chu Tien-wen nach einer Geschichte von King Jieh-wen und Jack Kao
Ton: 
Du Du-che
Kamera: 
Lee Ping-bin
Chen Hwai-en
Schnitt: 
Liao Ching-song
Musik: 
Lim Giong
Ausstattung: 
Hwang Wen-ying
Kostüm: 
Kuo Kuop
Chiu Yun-ru

Produktion: 
3 H Films
Weltvertrieb: 
Shochiku Co. Ltd.
Verleih in Österreich: 
Cinematograph Filmverleih
Format: 
35 mm
Farbe

Kao, ein Gangster aus Taipei, fährt aufs Land, um mit seinem alten Freund Hsi mehrere Tage lang Karten zu spielen. Mit ihm sind seine Freundin Ying, sein "Assistent" Flathead und dessen Mädchen, die Barsängerin Pretzel. Als sich Pretzel die Pulsadern aufschneidet, weil sie größere Schulden gemacht hat, wird die Reise zum Flop. Dazu kommt, dass sich ein von Hsi und Kao geplantes Geschäft in Shanghai zerschlagen hat. Einen kurzfristigen Erfolg landen die beiden im Süden Taiwans, als die Regierung zu Höchstpreisen den Bauern Schweine abkauft. Flathead, der von Verwandten Geld eintreiben will, wird zusammengeschlagen - eine Kettenreaktion ist die Folge.