MONSOON ST., '77

V'06

MONSOON ST., '77

Minda Martin
USA, 2006
Kurzfilme, 12min, OF

MONSOON ST., '77

Minda Martin
USA, 2006
Kurzfilme, 12min, OF

Mit: 
Mickey Faerch
Daeg Faerch
Drehbuch: 
Minda Martin
Kamera: 
Maritza Alvarez
Schnitt: 
Minda Martin

Produktion: 
Minda Martin
Weltvertrieb: 
Minda Martin Film Prod., 3856 1st Ave., San Diego, CA 92103, USA, T 619 417 3826, minda@mindamartin.org
Format: 
Video (Betacam SP)
Farbe

Erzählt wie in Trance, dringt Minda Martin in die Fantasiewelt eines kleines Mädchens und in die verlorenen Träume ihrer Mutter ein. Während die Kleine, umgeben von Steppe und Kakteen, vor einem imaginären Publikum ein Konzert gibt, mit Mr. Spock im Kampf gegen eine erdachte Invasion spricht oder vor dem Spiegel ihren Körper inspiziert, erinnert sich die Mutter einstiger glanzvoller Zeiten als Sängerin. Aufgrund des Alkoholmissbrauchs der Mutter reicht oft ein geringer Anlass und Kinderspiel und Nostalgie brechen albtraumhaft ineinander. Ein tiefgründiges Werk über die eskapistischen und zerstörerischen Kräfte von Fantasie. (Verena Teissl)