Minute Bodies: The Intimate World of F. Percy Smith

V' 17

Minute Bodies: The Intimate World of F. Percy Smith

Stuart A. Staples
GB, 2016
Dokumentarfilme, 55min, kein Dialog

© Viennale © Viennale © Viennale

Minute Bodies: The Intimate World of F. Percy Smith

Stuart A. Staples
GB, 2016
Dokumentarfilme, 55min, kein Dialog

Drehbuch: 
Stuart A. Staples
Kamera: 
F. Percy Smith
Schnitt: 
David Reeve
Stuart A. Staples
Musik: 
Tindersticks
Thomas Belhom
Christine ott

Produktion: 
Lucky Dog Inc.,
Studio Moe
Weltvertrieb: 
British Film Institute –Distribution
Format: 
DCP
Schwarz/Weiß

F. Percy Smith war ein britischer Dokumentarist, der mit den Mitteln des Zeitraffers und der Mikro-Kinematografie den Geheimnissen der Natur auf die Spur kommen wollte. Stuart A. Staples, Chef und Sänger der schwarzromantischen Band Tindersticks setzt diesem heute fast vergessenen Filmpionier ein Denkmal: Aus den Werken von Smith montierte er eine knapp einstündige Collage und schuf dazu den Soundtrack: Zwischen ominösen Schwellklängen, Perkussionsgewitter und hingetupftem Glockenspiel baut sich eine Stimmung zwischen Albtraum und Twilight Zone auf: Alien Soundscapes als akustischer Kommentar zu einer Welt, in der das Vertraute seltsam und fremd erscheint.

In der Anwesenheit von Stuart A. Staples.

Stuart A. Staples
Geboren 1965 in Basford, Nottinghamshire. Frontman der britischen Indie-Band Tindersticks, mit denen er mehrfach Soundtracks für die französische Filmemacherin Claire Denis entwickelt hat. MINUTE BODIES: THE INTIMATE WORLD OF F. PERCY SMITH ist sein erster Film.