MEDITATIONS ON REVOLUTION, PART II: THE SPACE IN BETWEEN

V'00

MEDITATIONS ON REVOLUTION, PART II: THE SPACE IN BETWEEN

Robert Fenz
USA, 1997
Kurzfilme, 8min,

MEDITATIONS ON REVOLUTION, PART II: THE SPACE IN BETWEEN

Robert Fenz
USA, 1997
Kurzfilme, 8min,

Mit: 
Konzept und Realisation
Robert Fenz
Produktion: 
Robert Fenz
Weltvertrieb: 
Robert Fenz
Format: 
16 mm
Schwarz/Weiß

Inspiriert von dem brasilianischen Architekten Oscar Niemeyer und gefilmt in Rio de Janeiros Favela-Viertel Rochina, Lateinamerikas größter Barackensiedlung, ist The Space in Between eine Untersuchung über den Raum, der von einer rastlosen Bevölkerung geprägt wird. Hier wird die Landschaft auch zum metaphorischen Raum zwischen Revolution und Nicht-Revolution; beherrscht durch eine Sozialstruktur, die polarisiert ist und am Rande einer gewalttätigen, folgerichtigen Befreiung steht. Ein Blick auf das Stadtleben, nur 100 Jahre nach der Sklaverei, kurz vor der Explosion. (Jeannette Montalvo)