MANUEL DE RIBERA

V'10

MANUEL DE RIBERA

Christopher Murray, Pablo Carrera
Chile, 2010
Spielfilme, 90min, OmeU

MANUEL DE RIBERA

Christopher Murray, Pablo Carrera
Chile, 2010
Spielfilme, 90min, OmeU

Mit: 
Eugenio Morales
Manuel de Ribera
Samuel González
Rodrigo
Eliana del Rosario Almonacid
Inés
Drehbuch: 
Pablo Carrera
Christopher Murray
Ton: 
María Elisa Canobra
Cristián Freund
Kamera: 
Raúl Heuty
Schnitt: 
Antonio Luco
Ausstattung: 
José Luis Muñoz

Produktion: 
Jirafa Films El Buen Tiempo, L90 Cine Digital, Minera Escondida, Zoofilms
Weltvertrieb: 
Jirafa Films
Format: 
HD
Farbe

Als Manuel de Ribera eines Tages eine Insel erbt, beginnt für ihn ein neues Leben. Er erklärt das unbewohnte, karge Stück Land zu seiner Heimat und errichtet ein Haus, und dann noch eines, um Freunde und andere Menschen zu finden. Der Fischer, der sich ihm anschließt, die Prostituierte, die ihrem alten Leben entfliehen will, sie werden zu seiner neuen Gesellschaft. Aber Manuel de Ribera will ihr Herr sein. Teils improvisiert, von Tag zu Tag mit kleinem Team und einfachsten Mitteln realisiert, entwickelt dieser eigenartige, langsame und hochkonzentrierte Film ein besonderes Leben, einen leisen Sog, einladend und abgewandt zugleich wie jene Insel vor der Südküste Chiles.