Ich küsse Ihre Hand, Madame

V' 16

Ich küsse Ihre Hand, Madame

Robert Land
D, 1928
83min, stumm, dZT

© Viennale

Ich küsse Ihre Hand, Madame

Robert Land
D, 1928
, 83min, stumm, dZT

Mit: 
Marlene Dietrich
Harry Liedtke
Karl Huszár-Puffy
Pierre de Guingand
Hans Heinrich von Twardowksi
Mit: 
Titellied
Ralph Perris
gesungen von Richard Tauber
Live-Musik
dieb13
Drehbuch: 
Rolf E. Vanloo
Kamera: 
Carl Drews
Gotthardt Wolf

Produktion: 
Super-Film GmbH, Berlin
Format: 
35 mm
Schwarz/Weiß

In von Land arrangierten elegischen Bildern, wunderbar fotografiert von Carl Drews und Gotthardt Wolf, entspinnt sich eine romantische Liebesgeschichte. Graf Lerski trifft auf die frisch geschiedene Laurence Gerard und verfällt der schönen Fremden sofort. Aufgrund seiner charmanten und galanten Art dauert es nicht lange, bis er ihr Herz erobert und einen Nebenbuhler in die Schranken verweist. Für sich behält er jedoch, dass er seinen Lebensunterhalt als Kellner Jacques verdient, ein Umstand, der die junge Romanze auf eine harte Probe stellt.