A Fuller Life

V'13

A Fuller Life

Samantha Fuller
USA, 2013
Dokumentarfilme, 80min, OF

© Viennale © Viennale © Viennale

A Fuller Life

Samantha Fuller
USA, 2013
Dokumentarfilme, 80min, OF

Mit: 
James Franco
Jennifer Beals
Bill Duke
James Toback
Kelly Ward
Perry Lang
Robert Carradine
Mark Hamill
Joe Dante
Tim Roth
Wim Wenders
Monte Hellman
Buck Henry
Constance Towers
William Friedkin
Drehbuch: 
Samantha Fuller nach Sam Fullers Autobiografie «A Third Face»
Ton: 
Gary Coppola
Kamera: 
Seamus McGarvey
Hilton Goring
Rachel Dunn
Tyler Purcell
Schnitt: 
Tyler Purcell
Musik: 
Paul Alexander Fuller

Produktion: 
Chrisam Films
Weltvertrieb: 
Submarine Entertainment
Format: 
DCP
Farbe und Schwarz/Weiß

Eine Filmbiografie über den amerikanischen Regisseur Samuel Fuller von seiner Tochter Samantha. Ausgehend von der autobiografischen Beschreibung «A Third Face» ist der Film in 12 Kapitel unterteilt, die von Freunden und/oder Bewunderern Fullers gestaltet werden; darunter William Friedkin, Wim Wenders, James Franco und Jennifer Beals. So entsteht mosaikartig ein leidenschaftliches und lebendiges Bild des unabhängigen Outsiders, seiner Haltung und seiner Ideen. Und zum ersten Mal sind kostbare Homemovies, Aufnahmen von location-scoutings oder von Fuller als Soldaten im Zweiten Weltkrieg zu sehen. Ein mehr als spannender Geschichtsunterricht, nicht nur für Fans.

In Anwesenheit von Samantha Fuller und Gillian Wallace Horvat (Produzentin).

Samantha Fuller

Geboren 1975 in Los Angeles als einzige Tochter von Sam Fuller und der Autorin und Schauspielerin Christa Lang. Sie zieht mit ihren Eltern nach Frankreich und studiert an der Sorbonne Philosophie. Nach dem Tod Sam Fullers 1997 kehrt sie in die USA zurück und verwaltet heute den Nachlass ihres Vaters. A FULLER LIFE ist ihr erster Film.