FAST FOOD NATION

V'11

FAST FOOD NATION

Richard Linklater
USA/GB, 2005
Spielfilme, 113min, OmdU

FAST FOOD NATION

Richard Linklater
USA/GB, 2005
Spielfilme, 113min, OmdU

Mit: 
Greg Kinnear
Don Anderson
Ethan Hawke
Peter
Catalina Sandino Moreno
Sylvia
Ashley Johnson
Amber
Patricia Arquette
Cindy
Wilmer Valderamma
Raul
Bobby Cannavale
Mike
Ana Claudia Talancon
Coco
Kris Kristofferson
Bruce Willis
Drehbuch: 
Richard Linklater
Eric Schlosser nach der Vorlage «Fast Food Nation: The Dark Side of the All-American Meal» von Eric Schlosser
Ton: 
Michael J. Benavente
Kamera: 
Lee Daniel
Schnitt: 
Sandra Adair
Musik: 
Bill Elm
Friends of Dean Martinez
Ausstattung: 
Bruce Curtis
Kostüm: 
Kari Perkins

Produktion: 
Participant Productions, Recorded Picture Company, BBC Films, Fuzzy Bunny Films
Format: 
35 mm
Farbe

Einer der wenigen Ausflüge von Thomas in das amerikanische Kino. Der Independent-Regisseur und bekennende Vegetarier Linklater nimmt die Fastfood-Industrie auseinander. Im Mittelpunkt steht eine skandalumwitterte Rindfleischfabrik in Colorado, in der Mexikaner illegal unter lebensgefährlichen Bedingungen für einen Billigburger arbeiten. Ein genau beobachtender, aufklärerischer Spielfilm mit dokumentarischen Einschüben. Das Finale gehört der blutigsten Abteilung der Fleischproduktion: dem «kill floor». Gedreht wurde in einer realen Schlachtfabrik. Nichts für schwache Mägen. In Nebenrollen agieren Kris Kristofferson, Bruce Willis, Ethan Hawke, Avril Lavigne, Patricia Arquette und Luís Guzmán.