CAGNA (LIZA)

V'97

LA CAGNA (LIZA)

ALLEIN MIT GIORGIO

Marco Ferreri
F/I, 1971
Spielfilme, 97min, fOF

LA CAGNA (LIZA)

Marco Ferreri
F/I, 1971
Spielfilme, 97min, fOF

Mit: 
Catherine Deneuve
Marcello Mastroianni
Corinne Marchand
Drehbuch: 
Marco Ferreri
Jean-Claude Carrière nach dem Roman Melampus von Ennio Flaiano
Ton: 
Guy Chichignoud
Kamera: 
Mario Vulpiani
Schnitt: 
Giuliana Trippa
Musik: 
Philippe Sarde
Ausstattung: 
Theo Meurisse

Produktion: 
Lira Film (nicht mehr existent)
Weltvertrieb: 
Canal+ Image International
Format: 
35 mm
Farbe

In einem alten Luftschutzbunker auf einer Mittelmeerinsel lebt Giorgio allein mit seinem Hund Melampo. Giorgio zeichnet Cartoons. Eines Tages kommt die schöne Liza auf die Insel. Sie ist von der Jacht eines reichen Mannes geflohen und bittet Giorgio um Hilfe. Er bringt sie bei sich unter. Langsam entsteht eine Beziehung zwischen Liza und Giorgio. Allerdings ist sie eifersüchtig auf den Hund; sie tötet ihn und beginnt seinen Platz einzunehmen. Als Giorgio zu seiner Frau fährt, die in Paris einen Selbstmordversuch unternommen hat, folgt ihm Liza. Sie kehren auf die Insel zurück. An einem stürmischen Tag wird das Boot, das Giorgio benützt, um zum Festland zu fahren, weggetrieben. Sie besteigen ein altes deutsches Flugzeug, um von der Insel wegzukommen.