AM AMA AM AMAZONAS

V'11

AM AMA AM AMAZONAS

Kollektiv
BRD, 1968, 1969
Spielfilme, 97min, OF

AM AMA AM AMAZONAS

Kollektiv
BRD, 1968, 1969
Spielfilme, 97min, OF

Mit: 
Angela Drögemöller
Marion
Horst Walter
Thomas v. Stein
Mathias Eichhorn
Dr. Silesius
Hanni Knöss
Freds Mutter
Dipl. Ing. Ferdinand Kramer
Dr. Morath
Hella Schartenberg
Hella
Ingeborg Nödinger
Frl. Mordhorst
Dr. Werner Bockelmann
Dr. Fleck und Gattin
Mit: 
Stimme
Olga Engelhardt
Stimme
Olivia Engelhardt
Stimme
Frau Guder
Drehbuch: 
Reinhard Kahn
Michel Leiner
Kamera: 
Pavel Schnabel
Rolf Scheimeister; Amazonas-Aufnahmen: Dr. Fleck
Schnitt: 
Reinhard Kahn
Michael Leiner

Produktion: 
Epplwoi Motion Pictures Reinhard Kahn Filmproduktion
Format: 
35 mm
Farbe und Schwarz/Weiß

Das sei jetzt also sein erster Film, sagt der Erzähler. Der Film heißt Am Ama Am Amazonas , weil das von allen möglichen Titeln einfach der klingendste war. Erzählt wird die Geschichte einer gewissen Marion, die mit drei Männern gleichzeitig «was hat» und, als sie schwanger wird, ihnen allen das Kind anhängen will, woraufhin Freund 1 den Geruchssinn verliert, Freund 2 in einen Hydriertank plumpst, und Freund 3 von einer Amazonasexpedition nicht mehr zurückkehrt. Oder so ähnlich. Damals hätte man vielleicht gesagt: Ein famos-störrischer Humorfilm der Sonderklasse.