Filmtipps für den 26. Oktober

Windgeräusche, summende Keyboardklänge, Mädchen in Glitzerkleidern, die einem überdimensionalen Fischkörper entsteigen. Dann ein Wasserfall, ein älterer Mann und ein jüngerer in Drag, wieder Tänzerinnen, dazwischen Regieanweisungen: "Peace, Happiness, Smile!"
THE ACT OF KILLING führt mit dieser Eröffnungssequenz geradezu ins Zentrum einer gleichermaßen befremdlichen, erschütternden und aufschlussreichen filmischen Tour de Force: Die systematische Ermordung von Regimegegnern im Indonesien der 1960er-Jahre wird von den (wirklichen) damaligen Verbtechern in einem heroischen Film dargestellt, Oppenheimers Doku zeigt quasi das Making-of.
Ein tiefer Blick in die Psyche von Mördern, deren (Nicht-)Auseinandersetzung mit ihren Taten und mehr noch ein Hinweis darauf, wie Geschichte geschrieben wird: "Kriegsverbrechen werden von den Siegern definiert", erklärt einer der Schlächter. "Ich bin ein Sieger, deshalb kann ich meine eigene Definition machen."

am Samstag, 26. Oktober 2013 - 18h im Gartenbaukino

 

Kanada 1898, eine Gruppe deutscher Einwanderer und der Traum vom großen GOLD - soweit die Eckpfeiler einer Geschichte, die weit mehr ist, als sie zunächst zu sein scheint. Ungewissheit und Selbstermächtigung sind zwei der zentralen Themen, die auf dem Weg die Richtung angeben: Hinter jeder Biegung, jeder Hügelkuppe, jeder Baumgruppe und nach jeder Flussdurchquerung tut sich ein neues Stück Land auf, das es zu durchmessen gilt. Aber weniger im Außen, im Bereich der (halbwegs) objektiven und einschätzbaren Gefahren, vielmehr in den unterschiedlichen Innenleben - der Mensch wird zur Variable seiner eigenen Leidensfähigkeit. "Was geht noch?", so lautet die immer wiederkehrende Frage.
Ein Film, der neben seiner unmittelbaren haptischen Qualitäten vor allem auch durch die präzise Inszenierung der Charaktere besticht, allen voran Nina Hoss, die in der Hauptrolle sehr überzeugend eine verschlossene und stoische Frau mimt, die trotz aller Widrigkeiten ihr Ziel  bis zuletzt nicht aus den Augen verliert...

am Samstag, 26. Oktober 2013 - 13h im Gartenbaukino

 

Wir verlosen je 5x2 Tickets unter allen, die uns ihren Wunschfilm in einer E-Mail an gewinnspiel@viennale.at nennen!