V’18: OCTOBER 25 – NOVEMBER 8, 2018

Walter Manoschek

Regisseur von
DANN BIN ICH JA EIN MÖRDER

Lehrt Politikwissenschaft am Institut für Staatswissenschaft der Universität Wien. Forscht und publiziert seit vielen Jahren zu den Themen Nationalsozialismus und Holocaust. Mitgestalter der Ausstellung «Vernichtungskrieg. Verbrechen der Wehrmacht 1941-1944». Letzte einschlägige Publikation (Hg.): «Der Fall Rechnitz. Das Massaker an Juden im März 1945» (Wien 2009)
 

Top