V’18: OCTOBER 25 – NOVEMBER 8, 2018

THOMAS ARSLAN

Regisseur von 
HELLE NÄCHTE

Geboren 1962 in Braunschweig. Studiert Germanistik sowie Film an der Deutschen Film und Fernsehakademie Berlin (dffb). Dreht 1994 mit MACH DIE MUSIK LEISER seinen Debütfilm, es folgen GESCHWISTER (2006) und DEALER (1999). Seit 2007 Professur für narrativen Film an der Universität der Künste Berlin. Weitere Filme (Auswahl): DER SCHÖNE TAG (2001), AUS DER FERNE (2005), FERIEN (2007), IM SCHATTEN (2009, V’10), GOLD (2013, V’13).

Top