V’18: OCTOBER 25 – NOVEMBER 8, 2018

Ruth Kaaserer

Regisseurin von
GWENDOLYN

Geboren 1972, wächst in München auf und studiert Bildhauerei an der Akademie der Bildenden Künste in Wien. Dreht im Jahr 2000 den Kurzfilm BALANCE. Von 2002 bis 2008 lebt sie in Chicago und New York. In den USA entsteht auch ihr erster Langdokumentarfilm TOUGH COOKIES (2014). Seit 1997 werden ihre Arbeiten international gezeigt.

Top