Helin Çelik

Helin Celik

Regisseurin von
ANQA

Geboren 1991, Türkei. Helin Çelik ist eine kurdische interdisziplinäre Künstlerin, die in Wien, Österreich, lebt. In ihren Arbeiten untersucht sie verschiedene Geografien des politischen Kampfes und rekonstruiert bestehende Erzählungen, indem sie narrative und nicht-fiktionale Instrumente miteinander verwebt. Sie ist bestrebt, die Beziehung zwischen politischer und kinematografischer Erinnerung zu entschlüsseln, indem sie persönliche Geschichte vermischt und neue visuelle Grammatiken verwendet, und beabsichtigt, die Möglichkeiten der Mediengestaltung zu diversifizieren, um eine andere Zukunft zu imaginieren.