Catherine Breillat

Catherine Breillat

Regisseurin von
L'ETÉ DERNIER

Catherine Breillat ist eine in Paris lebende Filmemacherin und Schriftstellerin, die für ihre sehr persönlichen Filme über Sexualität, Geschlechterprobleme und Geschwisterrivalität bekannt wurde. Breillat, der vorgeworfen wurde, eine "Porno-Auteurin" zu sein, ermöglichte einen unvoreingenommenen Blick auf die Sexualität und erweiterte die Sprache des Mainstream-Films.

Filme: NE VRAIE JEUNE FILLE (1976), TAPAGE NOCTURNE (1979), 36 FILLETTE (1987), SALE COMME UN ANGE (1991), AUX NIÇOIS QUI MAL Y PENSENT (1995), PARFAIT AMOUR! (1996), ROMANCE (1999), À MA SŒUR! (2001), BRÈVE TRAVERSÉE (2001), SEX IS COMEDY (2004), ANATOMIE DE L’ENFER (2002), UNE VIELLE MAÎTRESSE (2007), BARBE BLEU (2009), LA BELLE ENDORMIE (2010), ABUS DE FAIBLESSE (2013)

Am Mittwoch, 25. Oktober 2023 findet in der VIENNALE ZENTRALE ein Gespräch mit Catherine Breillat statt. Mehr Information dazu HIER!