Spielfilme

VISITORS (JEONJU DIGITAL PROJECT 2009)

Kawase Naomi, Hong Sang-Soo, Lav Diaz
Südkorea, J, Philippinen 2009
106min
V'09

Das Internationale Filmfestival von Jeonju in Südkorea lädt alljährlich Regisseure ein, im Rahmen des Projekts Digital Short Films die Möglichkeiten des Digitalformats auszuloten. In den vergangenen Jahren haben mehr als zwanzig verschiedene Regisseure an diesem Projekt teilgenommen, heuer sind die Filmemacher Hong Sang-soo, Kawase Naomi und Lav Diaz der Einladung gefolgt. Lost in the Mountains von Hong Sang-soo beschreibt den Kummer von Misook: Die Freundin Jin-young betrügt sie mit Misooks Geliebtem. In Koma lotet Kawase Naomi die chinesisch-koreanischen Beziehungen aus, und das Weitergeben von Traditionen anhand eines Mannes, der in das Dorf zurückkommt, wo er vor 70 Jahren das Leben eines Jungen rettete. Butterflies Have No Memories von Lav Diaz schließlich zeichnet das Porträt von drei jungen Filipinos, die nach der Schließung der Goldmine arbeitslos wurden und nun ihre Zeit damit verbringen, sich zu betrinken.

Credits
Jeonju International Film Festival

Jeonju International Film Festival 4F, Korea Stationery Centre 186-33 Jangchung-dong 2-ga 100 855 Jung-gu, Seoul, Südkorea T +82 2 2285 0562 program7@jiff.or.kr

Video (Digi Beta)
col
Related Movies