Image of movie Sekundenarbeiten
Image of movie Sekundenarbeiten
Image of movie Sekundenarbeiten
Shorts

Sekundenarbeiten

Christiana Perschon
Österreich 2021
14min
OmeU

Lieselott Beschorner ließ sich mit ihrer Kunst nie irgendwo einordnen. Auch über 90-jährig ist sie vor allem am kreativen Akt selbst interessiert – nicht nur dem eigenen. Sie zeigt sich erfreut über die aufziehbare 16mm Kamera der Filmemacherin, die mit dem separierten Ton (von Perschon konsequent vor Schwarzbild gesetzt) und der kurzen Laufzeit wie geschaffen ist für die rein aus dem Impuls enstehenden Sekundenzeichnungen. Besteht deren Wesen doch darin, zu enden, bevor der Strich ein Ziel, eine Bestimmung findet: „wie ein Atemzug und weg“. (Barbara Kronsfoth)

In Anwesenheit von Christiana Perschon.
Dieser Film läuft im Rahmen des Screenings KURZFILMPROGRAMM 1: INHERITANCES.

Within the first three minutes, the arrangement of image to sound is made clear: the recorded voice of Lieselott Beschorner (born 1927) will be accompanied by a black screen, while the images of this artist at work in her studio will be rendered in silent black-and-white. Christiana Perschon continues her creative documentation of female artists (as in SHE IS THE OTHER GAZE, 2018), with a sensitivity to gesture, texture, rhythm, materials. “The line unfolds into something particular,” remarks Beschorner, and the same applies to the film’s capturing and assembling of light, movement, and sound. (Adrian Martin)

In the presence of Christiana Perschon.
This film will be shown as part of the screening SHORT FILM PROGRAMME 1: INHERITANCES.

 

Credits
  • Lieselott Beschorner
  • Christiana Perschon
  • Christiana Perschon
  • Christiana Perschon
  • Christiana Perschon
Christiana Perschon

sixpackfilm

sixpackfilm
DCP
SW
Fr. 22 Okt
16:00
Filmmuseum
OmeU
Related Movies