Image of movie Sacrificio per la sirena
Image of movie Sacrificio per la sirena
Image of movie Sacrificio per la sirena
Shorts

Sacrificio per la sirena

Friedl vom Gröller
Österreich, Italien 2020
4min
stumm

Friedl vom Gröller ist endgültig dem Wasserkult verfallen. Besser gesagt: Sie huldigt dem afrikanischen Wassergeist Mami Wata („Mutter des Wassers“) in einer überraschend farbenfrohen, meerjungfräulichen und dabei durchaus hamurigen Ode an die Freuden des Lebens und die körnigen Qualitäten des 16mm-Films, welcher in den sonnigen Lichtspiegelungen der welligen Wasseroberfläche bekanntlich seine ausdrucksstärksten Tänze absolviert. Für diesen Film sollte Gröller eine wunderschöne Rose erhalten!
(Roman Scheiber)

In Anwesenheit von Antoinette Zwirchmayr und Friedl vom Gröller.

Cinema can conjure so much from so little. The image of movement over water intercut with glimpses of a divine statue is quite enough to evoke a narrative of travel and destination, the ritual of a “sacrifice to the siren” on some distant island of our collective imagination. In pure silence, over 4 minutes, mingling black-and-white and color, Friedl vom Gröller traces a minimalist journey that is at once surreal, absurd, and divine. Which humble but respectful gifts can we gather for the Goddess? (Adrian Martin)

In the presence of Antoinette Zwirchmayr and Friedl vom Gröller.

Credits
  • Friedl vom Gröller
Friedl vom Gröller

sixpackfilm

16 mm
Farbe/SW
Fr. 23 Okt
16:00
Filmmuseum
stumm
Mi. 28 Okt
13:30
Metro, Historischer Saal
stumm
Related Movies