Psychic Driving

V'14

Psychic Driving

William E. Jones
USA, 2014
Kurzfilme, 15min, OF

© Viennale © Viennale

Psychic Driving

William E. Jones
USA, 2014
Kurzfilme, 15min, OF

Ton: 
Paul Hill
Schnitt: 
Paul Hill
Produktion: 
William E. Jones
Weltvertrieb: 
David Kordansky Gallery
Format: 
DigiBeta
Farbe

Found-Footage-Mashup eines marginalisierungsverweigernden Multitalents. Von einem VHS-Tape einer ABC-Reportage aus dem Jahr 1979 hat Jones ein neues Master angefertigt und das Ganze einer Relektüre unterzogen, die sich gehirngewaschen hat. Denn so geheim die von der » finanzierten «Mind Control»- Experimente an menschlichen Versuchskaninchen, um die es hier geht, und so sensationalistisch der Originalton des Moderators, so erratisch die teils auf bloße Streifen und Kader reduzierte Bildebene: Schnallen Sie Ihre Psyche an, bevor Sie auf diesen Trip gehen!
 

William E. Jones
Geboren 1962 in Canton, Ohio. Unterrichtet Filmproduktion am Californian Institute of the Arts. Ausstellungen u.a. im Museum of Contemporary Art, Los Angeles, und im Museum of Modern Art. Filme: MASSILLON (1991), FINISHED (1997, Viennale 97), IS IT REALLY SO STRANGE? (2004, Viennale 05), V.O. (2006, Viennale 06), SHOOT DON’T SHOOT (2012, KF, Viennale 12)