Poddubenskie častuški

V'12

Poddubenskie častuški

Častuški aus Poddubki

Gerbert Rappaport
UdSSR, 1957
78min, OmdU

© Viennale

Poddubenskie častuški

Gerbert Rappaport
UdSSR, 1957
, 78min, OmdU

Mit: 
L. Stepanov
E. Rokotova
S. Karpinskaja
M. Mudrov
A. Mazurina
R. Suvorova
E. Baskakov
E. Orlova
V. Timofeev
E. Viničenko
G. Močalova
S. Kokovkin
Ju. Pugačevskaja
Ton: 
E. Nesterov
Kamera: 
M. Magid
L. Sokol’skij
Schnitt: 
L. Lander
Musik: 
N. Agafonnikov
Ausstattung: 
V. Volin
Kostüm: 
L. Šil’dknecht

Produktion: 
Lenfil’m
Format: 
35 mm
Farbe

Das durchgestaltete In- und Miteinander der Künste sollte die (post)stalinistische Gesellschaft einer einzigartigen Form der Kultur zuführen: einer, die den Unterschied von E/U, Hochkultur/Folklore, Stadt/Land oder jung/alt nicht kennt. Im kongenialen DER TRAUM EINES FUSSBALLFANS tanzen also Sportler Ballett oder umgekehrt: Volkstänzer spielen Fußball. Die ČASTUŠKI AUS PODDUBKI wiederum, freche Sing-Sang-Reime frecher Kolchosenarbeiterinnen (auf ihren verbohrten Vorsitzenden zum Beispiel oder den Traktoristen Griša), werden von Laien dargeboten: Kolchosalltag im Leningrader Kirov-Palast der Kultur!