Pardners

V' 13

Pardners

Norman Taurog
USA, 1956
88min, OmschwedU

© Österreichisches Filmmuseum © Österreichisches Filmmuseum

Pardners

Norman Taurog
USA, 1956
, 88min, OmschwedU

Mit: 
Dean Martin
Jerry Lewis
Lori Nelson
Jeff Morrow
Jackie Loughery
Agnes Moorehead
Mit: 
Produzent
Paul Jones
Drehbuch: 
Sidney Sheldon
Jerry Davis nach der Erzählung «Rhythm on the Range» von Mervin J. Houser
Ton: 
Bud Fehlman
Gene Garvin
Kamera: 
Daniel L. Fapp
Schnitt: 
Archie Marshek
Musik: 
Frank De Vol
Ausstattung: 
Roland Anderson
Hal Pereira
Kostüm: 
Edith Head

Produktion: 
York Pictures Corporation, Paramount Pictures
Format: 
35 mm
Farbe

Nicht einmal das amerikanischste aller Genres, der Western, ist vor dem Duo Lewis und Martin sicher, und natürlich muss es gleich die klassische Urgeschichte von der späten Rache der Söhne sein, deren Väter als arme Farmer von einer Mörderbande auf ihrer Ranch dahingemetzelt wurden. Doch so unklassisch camp wie J.L., aka «Killer Jones», hat noch kein siegreicher Sheriff je den Kampf angetreten: Hose und Hemd in Babyblau, weißes Flatterhalstuch und rote bestickte, waffentauglich spitze Stiefel – da müssen die bösen Buben ja einknicken.