NOUS SOMMES TOUS ENCORE ICI

V'97

NOUS SOMMES TOUS ENCORE ICI

WIR SIND ALLE NOCH HIER

Anne-Marie Miéville
F/CH, 1997
Spielfilme, 80min, OF

NOUS SOMMES TOUS ENCORE ICI

Anne-Marie Miéville
F/CH, 1997
Spielfilme, 80min, OF

Mit: 
Aurore Clément
Bernadette Lafont
Jean-Luc Godard
Drehbuch: 
Anne-Marie Miéville
Ton: 
François Mussy
Olivier Burgaud
Christophe Giovannoni
Kamera: 
Christophe Beaucarne
Schnitt: 
Anne-Marie Miéville
Musik: 
Dmitri Schostakowitsch
Lester Bowie
Franz Liszt
Robert Schumann

Produktion: 
Périphéria
Weltvertrieb: 
Périphéria
Format: 
35 mm
Farbe

Der Film besteht aus drei Teilen. Drei Abschnitte unserer eigenen Geschichte. Drei Aussagen, die alle auf verschiedene Weisen jene Fragen stellen, die uns seit Menschengedenken beschäftigen. Ein von zwei Schauspielerinnen dargestellter Monolog von Platon, ein Monolog von Hannah Arendt, von einem Schauspieler vorgetragen, und ein aus heutiger Sicht von Anne-Marie Miéville geschriebener Dialog zwischen einem Mann und einer Frau um die fünfzig, die die Hälfte ihres Lebens gemeinsam zurückgelegt haben. Philosophie und Moderne sind eng miteinander verflochten.