Retrospektive 2012

Der müde Tod

Fritz Lang
DEU 1921
105min
V'12

Der Tod, eine expressionistische Gestalt in Künstlermantel und -hut, ist seines Geschäfts so müde, dass die junge Frau ihn leicht überredet: Sie darf ihren toten Geliebten wiedersehen, wenn sie ein anderes Leben retten kann. Ihre drei Versuche – märchenhaft üppig in Szene gesetzt – führen sie in den Orient, ins alte Venedig und ins kaiserliche China, doch keinen der dort je drohenden, gewaltsamen Tode kann sie verhindern. Auch die Elenden und Todgeweihten, die sie daraufhin anfleht, wollen ihr Leben nicht hergeben. Erst mit einem spontanen, selbstbestimmten Opfer erfüllt sich der Wunsch.

Credits
  • Rudolf Klein-Rogge
  • Georg John
  • Paul Rehkopf
  • Paul Biensfeldt
  • Bernhard Goetzke
  • Walter Janssen
  • Hans Sternberg
  • Carl Rückert
  • Max Adalbert
  • Erich Pabst
  • Edgar Klitzsch
  • Marie Wismar
  • Aloisia Lehnert
  • Lewis Brody
  • Lothar Müthel
  • Lina Paulsen
  • Karl Huszar
  • Hermann Picha - Gerichtsschreiber
  • Lil Dagover
  • Fritz Lang
  • Thea von Harbou
  • Erich Nitzschmann
  • Hermann Saalfrank
  • Fritz Arno Wagner
  • Hermann Warm
  • Robert Herlth
  • Walter Röhrig
  • Heinrich Umlauff
  • Erich Pommer
Decla-Bioscop AG, Berlin
35 mm
bw
Related Movies