Shorts

Mi piel, luminosa

My Skin, Luminous
Nicolás Pereda, Gabino Rodríguez
Mexiko, Kanada 2019
40min
V'19

Nicht, dass man sich leicht auskennen würde in diesem Film. Dafür ist er zu verspielt. Im Mittelpunkt steht eine Volksschule, irgendwo in der mexikanischen Provinz, der Alltag der Schulgemeinschaft wird aus einer gewissen Distanz betrachtet. Doch mischen sich immer mehr erratisch dunkle Elemente in das eigentlich realitätsnah wirkende Porträt: seltsame Rituale statt Unterricht, ein Ausflug in eine Art Wellness-Kloster, traumhaft verrätselte nächtliche Episoden ... Irgendwann dämmert, dass dieser Film womöglich persönlicher ist, als man zunächst wahrnimmt. (Roman Scheiber)

Mit GANZE TAGE ZUSAMMEN

 

Where does documentary reality end and imaginative fiction begin? Like some celebrated Iranian films, Nicolás Pereda refuses to draw a clear line. What begins as a commissioned investigation into primary school education in Mexico suddenly encounters an amazing story: a little boy who, due to contagious illness, is quarantined in his own classroom. Vignettes of pedagogic exercises lead to unusual contributions, such as from the literary prankster Mario Bellatin and a group of ambulant monks. Pereda tells us that this story “feels like a dream”. And maybe it is a dream, but its emotional power is pure. (Adrian Martin)

With GANZE TAGE ZUSAMMEN

Credits
  • Teresa Sánchez - Teresa
  • Mario Bellatin
  • M. Pereda-Bussmann
  • Nicolás Pereda
  • Gabino Rodríguez
  • Nicolás Pereda
  • Nicolás Pereda
  • Nicolás Pereda
Producciones En Chinga

Nicolás Pereda

DCP
Farbe
Related Movies