Spielfilme

Kommunisten

Jean-Marie Straub
FRA, CH 2014
70min
V'14

Eine Arbeit in mehreren Kapiteln, die sich aufeinander beziehen, ineinander übergehen, sich widersprechen, miteinander kollidieren, durch die sich jedoch jener «Wärmestrom der Geschichte und der Hoffnung» zieht, von dem Ernst Bloch einmal gesprochen hat. Es beginnt mit einem Text von André Malraux, der Verhör ist und von Folter spricht und von den zutiefst verletzten Menschen. Zwischen dem Schwarzfilm dieses Teils und dem sizilianischen Sommerlicht und der Hölderlin’schen Anrufung einer «Neuen Welt» am Ende sind die Arbeiter und Bauern Vittorinis, die ägyptischen Fabriksarbeiter, die Apuanischen Alpen der Partisanen und der Ätna Hölderlins. Der «Wärmestrom», von dem Bloch spricht, ist bei Straub Feuer, Feuer in jedem Wort, in jedem Bild.

In Anwesenheit von Barbara Ulrich (Produzentin/Protagonistin) und Arnaud Dommerc (Produzent/Protagonist).

Vorfilm: LA GUERRE D'ALGÉRIE!

Credits
  • Jean-Marie Straub
  • Dimitri Haulet
  • Christophe Clavert
  • Christophe Clavert
Andolfi, Belva Film

Belva Film

DCP
col
Related Movies