KABOOM

V'10

KABOOM

Gregg Araki
USA/F, 2010
Spielfilme, 86min, OF

KABOOM

Gregg Araki
USA/F, 2010
Spielfilme, 86min, OF

Mit: 
Thomas Dekker
Smith
Haley Bennett
Stella
Chris Zylka
Thor
Roxane Mesquida
Lorelei
Juno Temple
London
Drehbuch: 
Gregg Araki
Ton: 
Sean Madsen
Steve Utt
Denielle Rose
Kamera: 
Sandra Valde-Hansen
Schnitt: 
Gregg Araki
Musik: 
Ulrich Schnauss
Mark Peters Vivek Maddala
Robin Guthrie
Ausstattung: 
Todd Fjelsted
Kostüm: 
Tracye Gigi Field

Produktion: 
Why Not U.S. Productions, Desperate Pictures, Wild Bunch, Super Crispy
Weltvertrieb: 
Wild Bunch
Verleih in Österreich: 
Polyfilm Verleih
Format: 
DCP
Farbe

Eine wüst zusammenfabulierte Mischung aus High-School-Coming-of-Age-Komödie und Science-­Fiction-Paranoia-Thriller-Groteske, die neben homo- und heterosexuellen Begegnungen auch flotte Dreier und hilfreiche Hinweise zum Oralverkehr bereithält. Unter anderem. Mit Kaboom persifliert der mittlerweile 50-jährige Araki sein eigenes Frühwerk. Er unterwirft die alten, von Teenage Angst, Hormonstürmen und drogeninduzierten Wahrnehmungsstörungen geprägten Geschichten einer ironischen Brechung, übersetzt die entstandenen Fragmente in Genreformeln und lässt diese in einem Kaleidoskop rotieren. Schwindlig kann einem dabei schon werden.