V’18: OCTOBER 25 – NOVEMBER 8, 2018

HESHER

V' 11

HESHER

Spencer Susser
USA, 2010
Spielfilme, 106min, OF

HESHER

Spencer Susser
USA, 2010
Spielfilme, 106min, OF

Darsteller: 
Devin Brochu
TJ
Joseph Gordon-Levitt
Hesher
Natalie Portman
Nicole
Rainn Wilson
Paul
Piper Laurie
Madeleine Forney
Drehbuch: 
Spencer Susser
David Michôd nach einer Erzählung von Brian Charles Frank
Ton: 
David Esparza
Kamera: 
Morgan Pierre Susser
Schnitt: 
Michael McCusker
Musik: 
François Tetaz
Ausstattung: 
Laura Fox
Kostüm: 
April Napier

Produktion: 
The Last Picture Company, The CatchPlay, Corner Store Entertainment, DRO Entertainment, Filmula, Handsomecharlie Films
Weltvertrieb: 
Nu Image/Millennium
Format: 
DCP
Farbe

Eines Tages ist Hesher im Haus. Ein langhaariger Heavy-Metal-Radaubruder, der sich breit macht, flucht und furzt, raucht und randaliert, die Couch okkupiert und Pornos schaut. Und der mehr oder weniger en passant die in Auflösung begriffene Rest-Familie Forney repariert: Vater Paul und Sohn TJ, die der primitiven, rohen Vandalen-Energie Heshers, von Gordon-Levitt mit einer einleuchtenden Kombination aus Coolness und Größenwahn verkörpert, zunächst passiv gegenüberstehen. Am Ende aber dankbar sind für die Brachialmetaphorik, mit der Hesher endlich Katharsis herbeiführt. Der Weg durchs Jammertal ist nun mal kein malerischer und an seinem Ausgang lauert oftmals die Zerstörung.

Top