HASHOTER

V'11

HASHOTER

Policeman

Nadav Lapid
Israel, 2011
Spielfilme, 112min, OmeU

HASHOTER

Nadav Lapid
Israel, 2011
Spielfilme, 112min, OmeU

Mit: 
Yiftach Klein
Yaron
Yaara Pelzig
Shira
Michael Aloni
Natanel
Drehbuch: 
Shai Goldman
Ton: 
Michael Goorevich
Aviv Aldema
Kamera: 
Amit Berlowitz
Schnitt: 
Era Lapid

Produktion: 
Laila Films
Weltvertrieb: 
Wide Management Enterprise
Format: 
35 mm
Farbe

Hashoter erzählt eine doppelte Geschichte. Die von Yaron, Mitglied einer Antiterrorgruppe, der sich rührend um seine hochschwangere Frau bemüht und zugleich ganz in den Macho-Ritualen seiner Einheit aufgeht. Und dann die einer Gruppe von linken Aktivisten, deren zentrale Figur die Bürgertochter Shiva ist; eine wild entschlossene, alles Private zurückstellende, zukünftige Terroristin. Es ist der inner-israelische Konflikt, der Hashoter zu einem so spannenden wie außergewöhnlichen Film macht, der die Bruchlinien des Landes aufreißt. In einem unermüdlichen Showdown prallen schließlich die beiden Gruppierungen aufeinander. Ein ebenso erwarteter wie überraschender Moment.