DRAGONSLAYER

V'11

DRAGONSLAYER

Tristan Patterson
USA, 2011
Dokumentarfilme, 74min, OF

DRAGONSLAYER

Tristan Patterson
USA, 2011
Dokumentarfilme, 74min, OF

Drehbuch: 
Tristan Patterson
Ton: 
Tom Paul
Kamera: 
Eric Koretz
Schnitt: 
Jennifer Tiexiera
Lizzy Calhoun
Musik: 
T. Griffin

Produktion: 
Animals of Combat Drag City, Killer Films
Weltvertrieb: 
Submarine Entertainment
Format: 
HD
Farbe

Josh «Skreech» Sandoval ist ein 23-jähriges Skater-Ass aus Fullerton, Südkalifornien, einer ganz und gar bedeutungslosen Stadt; in ihr sind viele Kids sich selbst überlassen und vertreiben sich mit ziellosem Herumstreifen, Parties und Drogen die Zeit – wie das überall auf der Welt vorkommt. Auch Skreech schwebt auf seiner eigenen (Acid-)Wolke, und seine Erdung scheint er nur zu finden, wenn er auf seinem Board steht. Patterson versucht in seinem einfühlsamen Dokumentarfilm, etwas von dem einzufangen, was das Leben dieses jungen Mannes ausmacht, etwas, was man vielleicht nicht verstehen, aber sehr wohl spüren kann.