Shorts

Daugava Delta

Rainer Komers
LV, DEU 2014
20min
V'15

Einer von sieben Beiträgen zu einem Omnibusfilm über die Kulturhauptstadt Riga 2014. Ohne Talking Heads oder erklärendes Voice-over steht der Alltag am Daugava Delta für sich, die diversen Formen des Fischfangs, die Hafenlogistik, Touristen, die Menschen am Meer. Sprache wird oft durch Geräusche der Umgebung ersetzt. Stets bevor man sich an einem Bild festschauen kann, kommt der Umschnitt. Komers ist der postmoderne «Mann mit der Kamera», dessen anonyme Protagonisten sich zuvörderst über Bewegung mitteilen. Seine Sympathie gilt dem kollektiven Helden, sprich: dem Ort selbst.

Mit SAG MIR MNEMOSYNE

Rainer Komers
Geboren 1944 in Guben, Deutschland. Filmstudium an der Kunstakademie Düsseldorf, Meisterschüler. Filmprojekte in Alaska, Deutschland, Indien, Japan, Lettland, Montana, Jemen. Filme (Auswahl): ZiGEUNER IN DUISBURG (1980), LETTISCHER SOMMER (1992), NOME ROAD SYSTEM (2004), KOBE (2006, Viennale 06), MILLTOWN, MONTANA (2009), SESEKE CLASSIC (2010, Viennale 10)

Credits
  • Rainer Komers
  • Helge Haack
  • Rainer Komers
  • Gregor Bartsch
Film Studio Mistrus Media, kOMERS.film

Film Studio Mistrus Media

kOMERS.film
DCP
col
Related Movies