Contre-pouvoirs

V'15

Contre-pouvoirs

Checks And Balances

Malek Bensmaïl
Algerien/F, 2015
Dokumentarfilme, 97min, OmeU

© Viennale © Viennale © Viennale

Contre-pouvoirs

Malek Bensmaïl
Algerien/F, 2015
Dokumentarfilme, 97min, OmeU

Drehbuch: 
Malek Bensmaïl
Ton: 
Hamid Osmani
Delphine Thelliez
Kamera: 
Malek Bensmaïl
Ouadi Guenich
Schnitt: 
Matthieu Bretaud
Musik: 
Phil Marboeuf
Camel Zekri

Produktion: 
INA
Hikayet Films
Magnolias Films
Weltvertrieb: 
Hikayet Films
Format: 
DCP
Farbe

Die Tageszeitung El Watan gilt in Algerien als Speerspitze der Verteidigung der Demokratie. Ein eigenes Redaktionsgebäude soll nun ein Symbol ihrer Unabhängigkeit werden. Während die Journalisten dessen Fertigstellung erwarten, verschärfen sich die politischen Debatten in der Redaktion. Denn der angeschlagene Präsident Bouteflika strebt im Wahlkampf 2014 nach einer vierten Amtsperiode. Bensmaïls zurückhaltende Kamera schaut einfach nur zu: auf der geschäftigen Baustelle des neuen Gebäudes wie auf der heißumkämpften Baustelle der Pressefreiheit und Demokratie in der Redaktion.

In Anwesenheit von Malek Bensmaïl.

Malek Bensmaïl
Geboren 1966 in Constantine, Algerien. Studiert Film in Paris und St. Petersburg. Dreht seit 1990 Dokumentarfilme, die bei zahlreichen Filmfestivals ausgezeichnet werden. Auswahl: DES VACANCES, MALGRÉ TOUT (2001), ALIÉNATIONS (2004, Viennale 04), WA LAOU FIL SIN/LA CHINE EST ENCORE LOIN (Viennale 09)