Retro: Éric Rohmer

CONTE D'éTé (OMDU)

Eric Rohmer
FRA, 1996
113min
V'10

Der angehende Mathematiklehrer Gaspard verbringt ein paar Tage am Meer. Unentschlossen wie er dort die Orte wechselt, oszilliert der scheinbar schüchterne junge Mann zwischen drei Frauen und seinen schwankenden Gefühlen. Seine Unentschiedenheit freilich, so vermittelt uns der Film einfühlsam in langen Gesprächen und einsamen Spaziergängen, ist existenziell. Hier wird einer sanft zu der Erkenntnis geführt, dass der richtige Zeitpunkt noch nicht gekommen ist, und in seinem Entschluss bestärkt, sich nicht zu entscheiden.

Credits
Margaret Ménégoz (Les Films du Losange), La Sept Cinéma, Canal+, Sofilmka