Image of movie Birds by the Sea
Image of movie Birds by the Sea
Image of movie Birds by the Sea
Retrospektive

Birds by the Sea

Wolfgang Lehmann
Deutschland 2008
2min
kein Dialog

„Natur, die unerschöpfliche Ressource für Begegnungen, deren Wert in wortloser Kommunikation liegt“, erklärt Abbas Kiarostami in Fergus Dalys schöner Reise THE MIRROR OF POSSIBLE WORLDS. Wie kann sich Kino von seinen anthropozentrischen und industriellen Bestimmtheiten befreien? Jeder der hier präsentierten Filme schlägt eine Lösung vor, sei sie ikonografisch oder technisch. Egal ob das nun heißen mag, eine Repräsentation zu erneuern, selbst Filmrollen herzustellen, den eigenen Körper mit der Natur als Partner tanzen zu lassen oder sich einen Ton so vorzustellen, wie er für Tiere klingen mag. (N.B.)

In Anwesenheit von Fergus Daly und Nicole Brenez (Kuratorin).
Dieser Film läuft im Rahmen des Screenings III. ENT-ANTHROPOZENTRIEREN, NEUORIENTIEREN.

“Nature, the inexhaustible resource of encounters worthy of speechless communication,” declares Abbas Kiarostami in Fergus Daly’s beautiful journey. How can cinema free itself of its anthropocentric and industrial determinations? Each of the films presented here offers a solution, be it iconographic or technical, whether it involves renewing a representation or producing one’s own film reels, dancing with one’s whole body with nature as one’s partner or imagining a sound as animals might perceive it. (NB)

In the presence of Fergus Daly and Nicole Brenez (curator).
This film will be shown as part of the screening III. DE-ANTHROPOCENTRIZE, REORIENT.

Alle Retrospektiven-Filme, die nach der Viennale – ab dem 1.11. – im Filmmuseum gezeigt werden, können selbstverständlich auch wie gewohnt auf www.filmmuseum.at oder unter Tel. 01/533 70 54 reserviert und an der Kassa des Österreichischen Filmmuseum gekauft werden. Es gelten die Preise des Filmmuseums.

Credits
DCP
So. 31 Okt
11:00
Filmmuseum
kein Dialog
Di. 02 Nov
21:00
Filmmuseum
kein Dialog
Related Movies