BALLON ROUGE

V'07

LE BALLON ROUGE

ROTE BALLON, DER

Albert Lamorisse
F, 1956
Kurzfilme, 36min, OmdU

LE BALLON ROUGE

Albert Lamorisse
F, 1956
Kurzfilme, 36min, OmdU

Mit: 
Pascal Lamorisse
Sabine Lamorisse
Drehbuch: 
Albert Lamorisse
Kamera: 
Edmond Séchan

Produktion: 
Films Montsouris
Weltvertrieb: 
Films Distribution, 34 rue du Louvre, 75001 Paris, Frankreich, T 1 53 10 33 99, info@filmsdistribution.com 35mm/1:1,33/Farbe, 36 Minuten
Verleih in Österreich: 
Stadtkino Filmverleih, Spittelberggasse 3/3, 1070 Wien, T 1 522 48 14, office@stadtkinowien.at
Format: 
35 mm
Farbe

Der kleine Pascal findet eines Morgens auf den Treppen des Montmartre einen großen roten Luftballon. Pascal nimmt ihn mit nach Hause, und von nun an weicht der Ballon nicht mehr von seiner Seite. Dessen eigenwilliges Verhalten bringt den Jungen in heikle Situationen; andererseits ist er auch froh, einen so treuen Spielgefährten gefunden zu haben. Doch dieser weckt den Neid der anderen Jungen: Eines Tages wird der Ballon von einer Steinschleuder getroffen. Traurig und verzweifelt hockt Pascal neben seinem verendeten Freund. Da reißen sich plötzlich alle Luftballons der Stadt von ihren Besitzern los, fliegen zu dem Jungen und tragen ihn über die Dächer von Paris. Hou Hsiao-hsien nahm diesen Kurzfilm als Ausgangsbasis für seinen Spielfilm Le Voyage du ballon rouge.