Alegrías de Cádiz

V'13

Alegrías de Cádiz

Joys Of Cádiz

Gonzalo García Pelayo
E, 2013
Spielfilme, 119min, OmeU

© Viennale © Viennale © Viennale

Alegrías de Cádiz

Gonzalo García Pelayo
E, 2013
Spielfilme, 119min, OmeU

Mit: 
Jeri Iglesias
Fernando Arduán
Marta Peregrina
Laura Espejo
Beatriz Torres
Rosario Utrera
Silvana Navas
Jessica Sánchez
Patricia Galindo
Raúl Puerto
Oscar García Pelayo
Javier García Pelayo
Roda Avila
Drehbuch: 
Iván García Pelayo
Pablo García Canga
Ton: 
Eduardo Alonso
Kamera: 
José Enrique Izquierdo
Schnitt: 
José Enrique Izquierdo
Musik: 
Fernando Arduán
Pablo Cervantes
Kostüm: 
Alejandra Pérez

Produktion: 
Tablada Ediciones Musicales
Enrique Cerezo Producciones Cinematograficas
Teyso Media Ficcion
Dato Sur
Weltvertrieb: 
Tablada Ediciones Musicales
Format: 
HDCam
Farbe

Nach ziemlich genau drei Dekaden kehrt Gonzalo García Pelayo zum Kino zurück – doch schaut man ALEGRÍAS DE CÁDIZ, so scheint’s, als sei seit dem letzten Langfilm nicht mehr vergangen als ein Tag. Wieder verwebt er Liebesgeschichten mit dem Porträt einer Stadt, immer noch sind die Frauen aufregend und die Männer prächtig, erneut addieren sich die ästhetisch wunderbar vielgestaltigen Elemente des Films auf zu einer soziopolitischen Bestandsaufnahme des aktuellen Spanien. In der schlaksigen Unbekümmertheit seiner Gestaltung wirkt ALEGRÍAS DE CADÍZ, als käme er von einem anderen Stern. Wie schön!

In Anwesenheit von Gonzalo García Pelayo.

GONZALO GARCÍA PELAYO

Die Viennale widmet Gonzalo García Pelayo ein Tribute.