Image
AMADEUS © Filmarchiv Austria

Galavorführung AMADEUS

09 Okt 2023

Galavorführung AMADEUS

anlässlich des 100. Geburtstags von Eric Pleskow (1924–2019)

Am 24. April im kommenden Jahr hätte der langjährige Präsident der Viennale, Eric Pleskow, seinen 100. Geburtstag gefeiert. Dies würdigt die Viennale mit einer Galavorführung des Films AMADEUS.

In diesem feierlichen Rahmen wird der 1985 für AMADEUS in der Kategorie „Bester Film“ verliehene Oscar in Anwesenheit der Familie von Eric Pleskow an die Viennale übergeben. Im April 1924 in Wien geboren, flüchtete Eric Pleskow drei Tage vor Kriegsausbruch mit seiner Familie in die USA. Ein Zufall brachte ihn zum Film und der Zweite Weltkrieg den 21-Jährigen als US-Soldat nach München, wo er mit der Leitung der Bavaria Filmstudios betraut wurde. In der Folge arbeitete er sich vom Europa-Vertriebschef zum Präsidenten von United Artists hoch und leitete von 1973 bis 1978 das renommierte Studio sehr erfolgreich. Nach dessen Übernahme durch Transamerica gründete er Orion Pictures – und wurde schließlich zu einer der angesehensten Persönlichkeiten der US-Filmindustrie.

Viennale-Präsident wurde Eric Pleskow 1998, und er füllte diese Funktion bis zuletzt mit Verve und großer Leidenschaft aus. Seit 2007 war er Ehrenbürger der Stadt Wien, im Metro Kinokulturhaus ist ihm ein Vorführsaal gewidmet. 2019 verstarb der unermüdliche Filmschaffende im Alter von 95 Jahren in Westport, Connecticut.

AMADEUS

R: Miloš Forman, USA/Frankreich 1984, 180 min, OF
Mo 30. Oktober, 19 Uhr, Gartenbaukino

1984 sprengte Miloš Forman mit AMADEUS die Genregrenzen des klassischen Biopics zwischen Fakten und Fiktionen. Ausgezeichnet mit acht Oscars lässt der fulminante (auch Musik-)Film den Starkult der Wiener Klassik als modernes Pop-Phänomen zwischen Ruhm, Rausch und Rivalität entgleisen. Weit seiner Zeit voraus ist AMADEUS ebenso ein prächtig ausgestattetes und opulent tönendes Fest für die Sinne wie eine geradezu mythische Erzählung über Ehrgeiz, Besessenheit, Eifersucht – und wahre Größe.

Tickets online, telefonisch und an allen Viennale Kassen erhältlich.