Camila Freitas

Regisseurin von
CHÃO

Camila Freitas ist eine brasilianische Kamerafrau und Filmemacherin, lebt und arbeitet in Rio de Janeiro. Sie ist Co-Regisseurin von ASPHALT AND RED EARTH und ARARAT. CHÃO ist ihr erster abendfüllender Dokumentarfilm. Freitas Arbeit steht in der Regel im Zusammenhang mit Landschaftsforschung, insbesondere in Bezug auf die subjektive, affektive und politische Beziehung zwischen Mensch und Raum.
Filme: CHÃO / LANDLESS (2019), ARARAT (2014), DE ASFALTO E TERRA VERMELHA / ASPHALT AND RED EARTH (2010), PASSARIM / BIRDIE (2003)

Zurück zur Gästeübersicht