Snow Tapes

V'12

Snow Tapes

Mich'ael Zupraner
Israel/Palästina, 2011
Kurzfilme, 14min, OmeU

© Viennale © Viennale © Viennale

Snow Tapes

Mich'ael Zupraner
Israel/Palästina, 2011
Kurzfilme, 14min, OmeU

Mit: 
Abd Alkarim Haddad
Diaa Haddad
Qusai Haddad
Talal Haddad
Ahmad Haddad
Ton: 
Binya Reches
Kamera: 
Mich’ael Zupraner
Abd Alkarim Haddad
Diaa Haddad
Talal Haddad
Shada Haddad
Schnitt: 
Mich’ael Zupraner

Produktion: 
Studio Zupraner
Weltvertrieb: 
Studio Zupraner
Format: 
HDCam
Farbe

Der Israel-Palästina-Konflikt, heruntergebrochen auf ein Kinderspiel im Homevideo-Format. Der Filmemacher lieh einem palästinensischen Vater seine Kamera, der zeichnete damit eine Schneeballschlacht in Hebron auf. Eine Sichtung des Videos im Kreis der Familie zieht Zupraner per Splitscreen-Verfahren ein, und so wendet der berührende Gewinnerfilm von Oberhausen die Seiten einer im Grunde harmlosen Auseinandersetzung, deren Gewaltpotenzial man an der blutigen Geschichte des Westjordanlands zu messen verführt ist. Kinder an die Macht: Sie werfen Schneebälle statt Steine.

In Anwesenheit von Mich'ael Zupraner.

MICH’AEL ZUPRANER
Geboren 1981 in Beer-Sheva, Israel. Studiert Visual and Environmental Studies am Harvard College. Filme (Auswahl): ARCHAEOLOGY IS OUR NATION’S PASTIME (2006)