BEGEGNUNG IM WELTALL (PROGRAMM: GOING NOWHERE)

V'03

BEGEGNUNG IM WELTALL (PROGRAMM: GOING NOWHERE)

ENCOUNTER IN SPACE

Thomas Draschan
A/D, 2003
Kurzfilme, 8min,

BEGEGNUNG IM WELTALL (PROGRAMM: GOING NOWHERE)

Thomas Draschan
A/D, 2003
Kurzfilme, 8min,

Mit: 
Konzeption und Realisation
Thomas Draschan
Produktion: 
Thomas Draschan Kranichsteinerstraße 9, 60598 Frankfurt/Main, Deutschland contact@draschan.com
Weltvertrieb: 
Thomas Draschan
Format: 
16 mm
Farbe

Begegnung im Weltall erzählt die Geschichte eines Mannes und seiner Alter Egos, ausgesetzt in unbekanntem extraterrestrischem Terrain, welches in das sinistre Licht einer unheiligen Strahlung getaucht ist und in ihm sexuelles Verlangen und menschliches Begehren auslösen. Er muss einige Abenteuer bestehen, seine Potenz unter Beweis stellen, wird dabei aber von einer Augenoperation unterbrochen. Zusehends verliert er sich in den Kämpfen seiner Alter Egos untereinander, ein Teil seiner Persönlichkeit verlässt schließlich den Planeten und er erkennt: Es bleibt weiterhin nur die Alternative, die Sinnlosigkeit des Daseins mit voyeuristisch-erotischen Zerstreuungen, wenngleich möglicherweise vergebens, zu bekämpfen. (Thomas Draschan)