Oskar Alegria

Regisseur von
ZUMIRIKI

Oskar Alegría ist Filmemacher und künstlerischer Leiter des Internationalen Filmfestivals Punto de Vista in Navarra, Spanien. Er war Professor für Documentary Scripts an der Universität von Navarra. Als ausgebildeter Journalist begann er als Reporter in Madrid für Nachrichtensendungen von Canal Plus und CNN+ zu arbeiten. Er war Redakteur bei den Fernsehsendern Telemadrid (Los Cinco Sentidos - Die fünf Sinne) und Euskal Telebista (Sautrela). Er hat die Reihe „Masters of Basque Cooking“ für ETB-telebista geschrieben und Co-Regie geführt. Sein erster Film EMAK BAKIA BAITA wurde bei BAFICI in Edinburgh, Telluride, San Sebastián, Shanghai, Yamagata, DocLisboa, San Francisco und Denver gezeigt. Er wurde in 16 Sprachen übersetzt und mit 17 Preisen ausgezeichnet.
Filme: GURE OROITZAPENAK (2018, E), EMAK BAKIA BAITA / THE SEARCH FOR EMAK BAKIA (2012, E)

Zurück zur Gästeübersicht