VIENNA INTERNATIONAL FILM FESTIVAL: OCTOBER 25 – NOVEMBER 8, 2018

TEEKOND NIRVAANASSE

V' 01

TEEKOND NIRVAANASSE

Way to Nirvana

Mait Laas
Estland, 2000
Shortfilms, 14min, OmeU

TEEKOND NIRVAANASSE

Mait Laas
Estland, 2000
Shortfilms, 14min, OmeU

Actors: 
Jaanus Orgussaar
Merike Maaroos
Ott Kiivikas

Production: 
Ou Nukufilm, Niine 11, Tallinn 10414, Estland, T 6 414 307, nukufilm@online.ee
World Sales: 
Ou Nukufilm
Distribution in Austria: 
35 mm/1:1,37/Farbe

Eine an die 70er erinnernde Pop-Blume klappt ihre fünf knallroten Blätter auf und zu. Eine fleischfressende Pflanze verschlingt ein Krabbeltier. Der Held trägt eine Wollmütze und möchte ins Nirwana. Wirklich? Dort scheint es nur drei wenig amüsante Personen zu geben: einen goldenen Guru auf einem Podest und zwei silbrig glänzende Damen. Der Guru trägt eine Art Ventilator auf der Stirn, unter seinem Hocker dreht sich ein Plattenteller in der gleichen Geschwindigkeit.

This animated short shows a seemingly undecisive hero on his way to a place he really doesn't want to go to. Using nearly every animation device invented for the cinema, <i>The Way to Nirvana</i> is a sparkling demonstration of pre-CAD-techniques.