V’16: OCTOBER 20 – NOVEMBER 2, 2016

instagram twitter facebook

 

The Lobster

Yorgos Lanthimos
 (
IRL/GB/GR/F/NL
2015
)
© Viennale

Die imposanten Filme von Yorgos Lanthimos gehen von einer surrealen Situation aus und spielen sie realistisch durch, während einzelne Charaktere aus dem Rahmen fallen. Das gilt auch für Lanthimos’ ersten mit internationalen Stars gedrehten Liebesfilm THE LOBSTER. In dieser dystopischen Parallelwelt müssen Menschen als Paare leben. Wer seinen Lebensmenschen nicht findet, kommt in ein Single-Ressort, wer ihn auch dort nicht findet, wird in ein Tier verwandelt – und wer diese böse, zärtliche, radikale Komödie nicht sieht, glaubt es nicht.

Yorgos Lanthimos
Geboren in Athen. Studiert Regie in seiner Heimatstadt. 2001 entsteht MY BEST FRIEND, gefolgt von KINETTA (2005). Mit DOGTOOTH (2009) und ALPIS (2011, Viennale 11) etabliert er sich international als Autorenfilmer. Lebt in London.