V’14: OCTOBER 23 – NOVEMBER 6, 2014

DIE VIENNALE TASCHE VON A1

Die Viennale Tasche von A1

Im Jahr 2000 tauchte sie zum ersten Mal auf: die Viennale-Tasche, genauer die A1-Viennale-Tasche. Und im Rückblick kann man sagen: «A Star was born.» Festival-Sponsor A1, dessen Idee und Initiative die Welt das kleidsame und gut tragbare Accessoire verdankt, bestimmte das Format, die jeweilige Farbe und entschied sich für einen Klettverschluss. Parameter, die bis heute unverändert geblieben sind. Sie ist für viele ein lieb gewordenes Teil, das von der Viennale nach 12 Jahren kaum wegzudenken ist.

Nach dem Designer Bernhard Willhelm 2010 und Constanze-Carolin Riha vom Design-Kollektiv abartig 2011 die Tasche designten, übernahm 2012 die Viennale selbst die Verantwortung für den Look und stellte 5 Entwürfe vor, über die in einem „Public Voting“ entschieden wurde. Schlussendlich wurde das Design “Nadelstreif” zum Sieger erkoren, womit die A1 Viennale Tasche auch 2012 wieder absolut unverwechselbar wurde. Und sollten sie jetzt auch Lust auf eine dieser Taschen bekommen haben: Zu gewinnen gibt es die A1 Viennale Tasche auf facebook.com/a1fanpage während der Viennale.

A1 Freeline 0800 644  013