Kevin Jerome Everson (Special BROKEN SEQUENCE) | © Viennale/Ruth Ehrmann

Viennale 2014 - Tag 9

Eindrücke vom 9. Festivaltag - 31. Oktober

Am 9. Festivaltag fanden die Screenings zu einigen V'14-Specials statt: Deborah Stratmans  und Kevin Jerome Everson Filme (beide Special BROKEN SEQUENCE) wurden ebenso gezeigt wie die Arbeiten Tariq Tequia (IN FOCUS Tariq Tequia) und von Els van Riel (Special REVOLUTIONEN IN 16MM). Weiters standen Stephane Batuts LE RAPPEL DES OISEAUX, Nils Malmros' SORG OG GLAEDE, Josh Josimovics ÜBER LEBEN, Simon Spitzers HOLZ EINRÄUMEN, Eugene Greens LA SAPIENZA uns J.L.Godards ADIEU AU LANGAGE auf dem Programm.