Tariq Teguia | © Viennale/Ruth Ehrmann

Viennale 2014 - Tag 8

Eindrücke vom 8. Festivaltag - 30. Oktober

Am 8. Festivaltag fanden die Screenings von STUDIEN ZU MONET - AUS DEM IMAGINÄREN MUSEUM (Klaus Wyborny), EIN PROLETARISCHES WINTERMÄRCHEN (Julian Radlmaier), LES COMBATTANTS (Thomas Cailley), NANTING MASTE GA SÖNDER (Ester Martin Bergsmark), MAMBO COOL (Chris Gude)  und UNCERTAIN TERMS (Nathan Silver) statt. Nach der Diskussion "Why Farocki matters" im Viennale Festivalzentrum beschlossen die FilmemacherInnen an den Plattentellern den Abend.